Ausstieg aus der Kohle

Neben Wirtschaft und Migration spaltet kein anderes Thema die Gesellschaft so sehr wie das Thema Kohle-Ausstieg. Um die Umwelt zu schonen und den Klimazielen gerecht werden zu können, hat die Bundesregierung unter der Großen Koalition beschlossen, Schritt für Schritt in absehbarer Zeit komplett auf die Stromgewinnung aus Kohlekraftwerken zu verzichten. Hingegen sollen Erneuerbare Energien gefördert werden. Viele Stromkunden befürchten jedoch höhere Steuern und einen Anstieg des Strompreises, was zu Unmut führen wird, da die Energiepreise in Deutschland bereits im Vergleich zu anderen europäischen Staaten recht hoch sind.

Kohlekraftwerke - Schlecht für die Umwelt

(Visited 1 times, 1 visits today)