Miete reduzieren mit Solarstrom

Bislang konnten nur Eigentümer von Häusern von Solarstrom profitieren. Sie investierten in eine Solaranlage und setzten so auf Nachhaltigkeit. Auch die Einspeisungsvergütung kam nur ihnen zugute. Jetzt können auch Vermieter ihre Mietshäuser mit Solarstrom ausstatten. Davon können sogar die Mieter profitieren. Zwar werden die Kosten für die Anschaffung und den Aufbau auf alle Mietparteien verteilt, aber die Mieter müssen keine teuren Stromrechnungen mehr bezahlen. Natürlich muss die Grundversorgung weiterhin gesichert sein. Doch die Kosten hierfür fallen minimal aus. So können auch Mietshäuser zur Klimarettung beitragen und gleichzeitig die Nebenkosten für Mieter senken.

Solaranlage in der Sonne

(Visited 1 times, 1 visits today)